1
Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Ich freue mich, über deinen Besuch und bedanke mich für dein Interesse. Im Folgenden informiere ich dich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung meiner Dienstleistung. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden könntest.

1.2 Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Stefanie Völker,Fredericiastraße 14, 14050 Berlin, Deutschland, Tel.: +4916097004961 , E-Mail: mail@stefanievoelker.com. Die für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Der Empfänger jeglicher personenbezogener Daten ist Stefanie Völker. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder es anders angegeben ist.

2
Datenerfassung beim Besuch meiner Website

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-Verschlüsselung. Du kannst eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile erkennen.

Bei der bloß informatorischen Nutzung meiner Website, also wenn du mich nicht kontaktierst oder mir anderweitig Informationen übermittelst, erhebe ich keine Daten.

Ich habe für die Verarbeitung zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an mich zu übermitteln.

3
Cookies

Für die Nutzung meiner Website werden keine Cookies gesetzt.

Bitte beachte, dass du deinen Browser so einstellen kannst, dass du über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches dir erläutert, wie du deine Cookie-Einstellungen ändern kannst.

4
Datenverarbeitung bei Eröffnung zur Vertragsabwicklung

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn du mir diese zur Durchführung eines Auftrages angibst. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung deiner Daten ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Ich speichere und verwende die von dir mitgeteilten Daten zur Auftragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Auftrages oder Löschung deiner personenbezogenen Informationen werden deine Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von meiner Seite vorbehalten wurde, über die ich dich nachstehend entsprechend informiere.

5
Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Es werden Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse erhoben. Je nach Thema, werden weitere Informationen erhoben, wie im Kontaktbereich ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist mein berechtigtes Interesse an der Beantwortung deines Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt deine Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Deine Daten werden 3 Jahre nach Abschluss des Anliegens gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Speicherung erfolgt zur Sicherung der Servicequalität.

6
Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

Zur Abwicklung deiner Bestellung arbeite ich mit dem / den nachstehenden Dienstleistern zusammen, die mich ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werde ich nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermitteln. Die von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung einer Ware erforderlich ist.

Weitergabe personenbezogener Daten an Versanddienstleister

Der Versanddienstleister kann je nach Lieferadresse vom angezeigten Versanddienstleister bei der Auftragserteilung abweichen. Folgende Versanddienstleister werden für den Versand beauftragt:

DHL
Erfolgt die Zustellung der Ware durch den Transportdienstleister DHL (Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn), so gebe ich zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO nur den Namen und die Lieferadresse des Empfängers an DHL weiter. Die Weitergabe erfolgt, da bei DHL diese Daten für die Warenlieferung erforderlich sind.

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben bezeichneten Verantwortlichen oder gegenüber dem Transportdienstleister DHL widerrufen werden. Jedoch bleibt DHL ggf. weiterhin berechtigt, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Lieferungsabwicklung erforderlich ist.

DHL Express
Erfolgt die Zustellung der Ware durch den Transportdienstleister DHL Express (DHL Express Germany GmbH, Heinrich-Brüning-Str. 5, 53113 Bonn), so gebe ich zum Zwecke der Warenlieferung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Telefonnummer, den Namen und die Lieferadresse des Empfängers an DHL Express weiter. Die Weitergabe erfolgt, da bei DHL Express diese Daten für die Warenlieferung erforderlich sind.

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben bezeichneten Verantwortlichen oder gegenüber dem Transportdienstleister DHL Express widerrufen werden. Jedoch bleibt DHL Express ggf. weiterhin berechtigt, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Lieferungsabwicklung erforderlich ist.
Back to Top